Sex & Erotiklexikon

Dieses Glossar enthält 19 Einträge.
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...

Glossare

Begriff Definition
Earshot

Als Earshot wird die Ejakulation des Mannes in das Ohr des Sexualpartners bezeichnet.

Eichel

Die Eichel sitzt anatomisch gesehen am vorderen Ende des Penis.

Eier

Als Eier werden umgangssprachlich die Hoden mitsamt Hodensäcken bezeichnet. Sie sind höchst sensibel.

Einlauf

Ein Einlauf bezeichnet die Einführung von Flüssigkeit in den Darmtrakt.

Eisprung

Als Eisprung (Follikelsprung, lat. Ovulation) bezeichnet man die Absonderung einer unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock der Frau.

Ejakulation

Ejakulation, auch Samenerguss genannt, ist die Bezeichnung für das Herausspritzen von Sperma bei einem Mann.

Ejakulationsstörung

Der Begriff Ejakulationsstörung fasst verschiedene Störungen zusammen, die im Zusammenhang mit dem Samenerguss des Mannes stehen.

Elektrosex

Beim Elektrosex findet eine Stimulierung mit verschiedenen Reizstromgeräten statt.

Englisch

Rollenspiele mit SM-Touch, bei denen meist keine Schmerzen zugefügt werden.

Entjungferung

Wenn eine Frau das erste Mal mit einem Mann Geschlechtsverkehr hat wird sie entjungfert.

Erektion

Als Erektion bezeichnet man die Versteifung des Penis. In den Schwellkörpern wird die Blutzufuhr gesteigert und der Blutabfluss gedrosselt.

Erektionspumpe

Eine Erektionspumpe ist eine medizinische Penispumpe, die bei Impotenz eingesetzt wird.

Erogene Zone

Als erogene Zonen werden Körperstellen bezeichnet, die besonders empfänglich für Berührungen sind. Das Streicheln, Küssen oder Lecken löst sexuelle Erregung aus.

Erotomanie

Unter Erotomanie versteht man einen vermehrten Sexualtrieb des Menschen. Dieser ist in der Phase der Erotomanie häufig schon krankhaft zu sehen.

Erregung

Erregung bezeichnet einen Zustand, welcher durch eine sexuelle Stimulierung insbesondere der erogenen Zonen entsteht.